Verlagsgruppe Handels Zeitung startet Private Banking

Montag, 20. Juni 2005

Die Schweizer Tochtergesellschaft von Axel Springer, die Verlagsgruppe Handels Zeitung, startet am 15. September 2005 das neue Monatsmagazin "Pivate Banking". Die Zeitschrift, die in französischer Sprache erscheint, ersetzt die bisherige Publikation "Banque Assurance". Gleichzeitig wird die Erscheinungsfrequenz von bisher sechs auf zehn Ausgaben pro Jahr erhöht (Doppelnummern im Januar und Juli).

Das Heft will vor allem Entscheidungsträger in Banken, Vermögensverwalter, vermögende Privatanleger, institutionelle Investoren und Spezialisten aus dem Financial Planning und der Vorsorge ansprechen. Die Zeitschrift wird an die bisherigen Abonnenten von "Banque Assurance" geliefert, an die erweiterten Zielgruppen im persönlichen Promotionversand und über Kiosk vertrieben. Der Copypreis beträgt 9,80 Schweizer Franken. nr
Meist gelesen
stats