Verlagsgesellschaft Rudolf Müller trennt sich von BBR und der Architekt

Mittwoch, 15. Januar 2003

Die Kölner Verlagsgesellschaft Rudolf Müller trennt sich von ihren beiden Fachtiteln "BBR Wasser, Kanal- und Rohrleitungsbau" und "Der Architekt". Die Zeitschrift "BBR", die seit 50 Jahren über ihr Fachgebiet berichtet, wurde an die Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser in Bonn verkauft.

"Der Architekt", das Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA, ging nach dem Auslaufen des Betreuungsvertrages mit dem BDA an den Darmstädter Verlag Das Beispiel. Damit zieht sich der Kölner Bau-Fachverlag aus dem Fachzeitschriftenmarkt für Architekten und Planer zurück.
Meist gelesen
stats