Verlage setzen Spiegel-Literaturkanon in Sonderedition um

Mittwoch, 22. Mai 2002

Der Literatur-Kanon, den Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki erstmals im "Spiegel" präsentiert hatte wird jetzt als Sonderedition mehrerer Verlage umgesetzt. "Die Leiden des jungen Werther", "Die Strudlhofstiege" und 18 weitere Werke von Thomas Mann bis Wolfgang Koeppen werden im September als Sammelausgabe im Insel-Verlag erscheinen. Partner des 20-bändigen Werkes "Der Kanon -- Die deutsche Literatur. Romane" sind neben den Verlagen Aufbau, DTV, S. Fischer, Rowohlt und Suhrkamp auch der "Spiegel".
Meist gelesen
stats