Verlag für die Deutsche Wirtschaft steigert Umsatz

Mittwoch, 30. April 2008
Verlagsvorstand Helmut Graf
Verlagsvorstand Helmut Graf

Der Verlag für die Deutsche Wirtschaft meldet für 2007 ein Umsatzplus von 4,5 Prozent. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 103 Millionen Euro erwirtschaftet, und damit erstmals die Umsatzmarke von 100 Millionen Euro überschritten. Auf den Auslandsumsatz entfielen dabei 17,3 Millionen Euro. Die Auslandsaktivitäten des Verlags sieht Verlagsvorstand Helmut Graf als "zukunftsträchtige unternehmerische Ergänzung". Die positive Entwicklung führt er auf die Geschäftspolitik des Hauses zurück: "Über 95 Prozent unserer Aufwendungen erbringen wir mit externen Partnern, wie zum Beispiel Chefredakteuren und Autoren, Druckereien und zahlreichen Dienstleistern in Deutschland". Ein ähnliches Wachstum erwartet Graf für 2008.

Der auf publizistische Beratung spezialisierte Verlag beschäftigt an seinem Stammsitz Bonn 276 Mitarbeiter. np

Meist gelesen
stats