Verlag für die Deutsche Wirtschaft meldet Umsatzplus

Donnerstag, 06. September 2007

Der Bonner Verlag für die Deutsche Wirtschaft hat seinen Umsatz nach eigenen Angaben im ersten Halbjahr 2007 auf 49,8 Millionen Euro gesteigert. Der zur Rentrop-Gruppe gehörende Fachverlag legt damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,8 Prozent zu. Für 2007 peile das Unternehmen erstmals eine Umsatzgröße von über 100 Millionen Euro an, sagt Alleinvorstand Helmut Graf. Das auf Ratgeber und Nachschlagewerke spezialisierte Verlagshaus vereint zehn Fachverlage unter seinem Dach. Dazu zählen etwa der Fachverlag für Unternehmensgründung und der Fachverlag für Marketing und Trendinformationen. Zum Titelportfolio gehören unter anderem "Die Geschäftsidee" und "Aktien-Analyse". he

Meist gelesen
stats