Verkauf von Tablet-PCs lässt sich gut an

Montag, 17. März 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Beliebtheit Marktforschungsinstitut Hewlett-Packard


Die neuen Tablet-PCs, die seit November 2002 auf dem Markt sind, erfreuen sich offenbar großer Beliebtheit. Weltweit wurden im 4. Quartal 2002 bereits gut 72.000 Stück verkauft, wie das Marktforschungsinstitut IDC ermittelt hat. Allein Marktführer Hewlett-Packard soll 17.000 portable Computer verkauft haben. Bislang sei der Markt noch von Privatkunden dominiert. Der Geschäftskundenbereich sei noch nicht erschlossen, da die Unternehmen die Einsatzmöglichkeiten der Tablet-PCs zurzeit noch prüfen. kj
Meist gelesen
stats