Verena Schröder verlässt Hubert Burda Media

Montag, 28. Mai 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Verena Schröder Hubert Burda Media Solda


Verena Schröder, Direktorin der Burda-Kommunikation, verlässt zum 1. Juni 2001 das Unternehmen, um sich selbstständig zu machen. Der Unternehmenssprecher und bisherige Stellvertreter Schröders, Nikolaus von der Decken, übernimmt die Leitung des Bereichs Presse-Kommunikation, die inhaltlich eigenständig arbeitet und organisatorisch in der neu geschaffenen Unit Corporate Information Services angesiedelt ist. Deren Koordination, Vernetzung und Führung übernimmt Direktorin Aleksandra Solda.
Meist gelesen
stats