Valueclick schließt Kauf von Be Free ab

Montag, 27. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Valueclick Jim Zarley


Der US-Online-Vermarkter Valueclick hat den Kauf von Be Free, einem amerikanischen Anbieter von Affiliate Marketing Services, unter Dach und Fach. Mit der Übernahme baut Valueclick sein Produktportfolio aus und will nach eigenen Angaben auf diese Weise seine Wettbewerbsfähigkeit stärken. Den Break-even strebt Valueclick für das 4. Quartal 2002 an.

Jim Zarley, Vorstandsvorsitzender und CEO von Valueclick, übernimmt zusätzlich die Geschäftsführung und den Vorstand der 100-prozentigen Tochterfirma Be Free. Gordon Hoffstein, ehemaliger Vorstand und CEO von Be Free, tritt mit zwei weiteren Managern aus dem ehemaligen Führungsteam des Unternehmens in den siebenköpfigen Vorstand von Valueclick ein.
Meist gelesen
stats