VW holt Cornelia Schneider ins Kommunikationsteam

Montag, 01. September 2003

Cornelia Schneider baut als Leiterin Kommunikations-Services den neu gegründeten Event-Bereich in der Volkswagen-Konzernkommunikation auf. Im Mittelpunkt dabei steht die Planung, Koordinierung und Durchführung aller Presseveranstaltungen. Daneben verantwortet Schneider das neu eingerichtete "Media Desk", das als zentrale Anlaufstelle für Journalistenanfragen fungieren soll. Schneider berichtet an den Leiter Konzernkommunikation, Dirk Große-Leege. Die 39-Jährige kommt von AOL Deutschland, wo sie seit 2001 verantwortlich für den Bereich Corporate Events war. Frühere berufliche Erfahrungen hatte Schneider beim Pay-TV-Sender Premiere sowie bei Sony Deutschland gesammelt. rp
Meist gelesen
stats