VVA Kommunikation holt sich E-Plus

Mittwoch, 09. Juni 2004

Das Verlags- und Medienunternehmen VVA Kommunikation, Essen, hat den Etat für das Endkundenmagazin "Hello" gewonnen. Die E-Plus-Agentur, die auch das B-to-B-Magazin "Business" betreut, konnte sich im Pitch gegen drei Mitbewerber durchsetzen. Das Heft geht Mitte Juni mit einer Auflage von rund 750.000 Exemplaren an den Start.

Der Umfang der vierteljährlichen Blatts liegt bei rund 52 Seiten. Zielsetzung des Magazins ist es, Kunden von E-Plus zu binden, neue Kunden zu gewinnen sowie die Produkte und Dienste des Mobilfunkanbieters zu vermarkten. sch
Meist gelesen
stats