VPRT begrüßt 12. Hauptgutachten der Monopolkommission

Mittwoch, 18. November 1998

Der Verband privater Rundfunk und Telekommunikation e.V. (VPRT) hat sich für die Vorschläge zur Verbesserung des Wettbewerbs im Bereich Medien, Multimedia und Telekommunikation ausgesprochen, wie sie im jüngsten Gutachten der Monopolkommission des Deutschen Bundestages enthalten sind. In dem Gutachten, das zur Vorlage bei der Bundesregierung bestimmt ist, wird unter anderem die wettbewerbskonforme Weiterentwicklung eines Ordnungsrahmens für die angesprochenen Medien gefordert, der sich amMarkt orientieren müsse. Die Monopolkommission sprach sich auch für eine Abschaffung der anteiligen Werbefinanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aus sowie dafür, die Finanzierung der Öffentlich-Rechtlichen weiterhin der EU-Wettbewerbskontrolle zu unterstellen.
Meist gelesen
stats