VNU verkauft Publikumspresse an Sanoma WSOY

Freitag, 20. Juli 2001

Der niederländische Medienkonzern VNU verkauft seine Consumer Information Group für 1,25 Milliarden Euro an den finnischen Medienkonzern Sanoma WSOY. Von dem Deal ausgenommen sind die Beteiligungen an der CVI Media Group in den Niederlanden und die Independent Media Holding in Rußland. Mit dem Verkauf will VNU den Kauf von AC Nielsen finanzieren, der die Verlagsgruppe rund 2,3 Milliarden Dollar kostet. VNU ist einer der größten Publikumszeitschriftenverlage in den Niederlanden, Belgien, der Tschechischen Republik und Ungarn. Insgesamt publiziert die Consumer Information Group 250 Magazine in 7 Ländern. Ein Verkauf der Erziehungssparte ist ebenfalls geplant. Damit konzentriert sich VNU auf das Kerngeschäft Markt- und Mediaforschung, Fachpresse und Verzeichnisse.
Meist gelesen
stats