VF Verlagsgruppe steigt als Partner bei Econy ein

Dienstag, 24. November 1998

Die Hamburger "Econy"-Redaktion geht mit der Mainzer VF Verlagsgruppe als Partner ins neue Jahr: Die am 26. November erscheinende Ausgabe des jungen Wirtschaftstitels ist die letzte, die in Eigenregie von der Hamburger Redaktion unter Chefredakteurin Gabriele Fischer erstellt wurde. Die VF Verlagsgruppe, die bereits Titel wie "Oldtimer-Markt" und "Auto-Magazin" herausgibt, will "Econy" inhaltlich optimieren und dafür eigens einen Tochterverlag in Mainz gründen. Als Verlagsleiter wird künftig Michael Werner für "Econy" zuständig sein. Im neuen Jahr sollen insgesamt sechs Ausgaben auf den Markt kommen, der Copypreis bleibt mit neun Mark erhalten. Der Anzeigenpreis für die Vierfarbseite wird nach den ersten drei Ausgaben von 9.800 Mark auf 14.000 Mark steigen.
Meist gelesen
stats