VDZ würdigt Lufthansa-Chef

Donnerstag, 26. Oktober 2006

Die Goldene Victoria, der Unternehmerpreis des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), wird in diesem Jahr an Wolfgang Mayrhuber, den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa, vergeben. Trotz steigender Treibstoffpreise und zunehmender Konkurrenz durch Billigflieger konnte 2005 das operative Ergebnis um 50 Prozent und die Zahl der Mitarbeiter um 1,8 Prozent gesteigert werden, so die Begründung der Jury. Lufthansa spiele eine Vorreiterrolle bei der Einführung von innovativen Technologien und fördere das soziale Engagement von Mitarbeitern. Mit dem Preis würdigt der VDZ Unternehmerpersönlichkeiten, die sich im besonderen Maße um die deutsche Wirtschaft verdient gemacht haben. Zudem wird das Unternehmen Edeka für die Kampagne "Wir lieben Lebensmittel" als Print-Kunde des Jahres geehrt. Edeka setze einen Kontrapunkt gegen die "Geiz-ist-geil-Bewegung" der letzten Jahre. Auch Franz Beckenbauer, Präsident des Organisationskomitees für die Fußball-WM 2006, wird für sein Engagement mit einer Goldenen Victoria ausgezeichnet. Bislang ging der goldene Engel nur an Unternehmer und Print-Kunden. Die Verleihung findet am 2. November in Berlin statt. gen

Meist gelesen
stats