VDZ will Strukturen an veränderte Aufgaben anpassen

Freitag, 23. Juni 2006

Gut ein Jahrzehnt nach seiner letzten großen Strukturreform steht der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) erneut vor durchgreifenden Veränderungen. Nach HORIZONT-Informationen sollen auf der Delegiertenversammlung, die am 29. Juni in Düsseldorf das VDZ-Präsidium wählt, erstmals Eckpunkte aus den Treffen der Strukturkommission vorgestellt werden. Im Kern werden eine Verbands-Verschlankung sowie Maßnahmen angeregt, die die Durchschlagskraft der Berliner VDZ-Zentrale erhöhen sollen. Der Verband will Strukturen und Abläufe anpassen. Der VDZ hat sich zum Ziel gesetzt, "aus der Position der Stärke" zukunftsfähig zu werden. HOR

Meist gelesen
stats