VDZ verurteilt Sperrung der deutschen Datenautobahn

Dienstag, 02. Dezember 1997

Im Streit um Ausgleichszahlungen, die das Deutsche Forschungsnetz (DFN) von den kommerziellen Internet-Providern für den Datenaustausch mit dem Wissenschaftsnetz (WiN) verlangt, drängt der Arbeitskreis Electronic Publishing der Publikumszeitschriften im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) auf eine schnelle Einigung. Die Provider, die mittelfristig eine Beendigung der Zahlungen anstreben, unterbrachen am 25. November für 24 Stunden die direkten Verbindungen zwischen den beiden Teilen des deutschen Internets. "Bei unseren Mitgliedern, die einige der am stärksten frequentierten Websites im deutschen Netz betreiben, wurden deutliche Probleme sichtbar", so Hans Wachtel, Sprecher des VDZ-Arbeitskreises.
Meist gelesen
stats