VDZ veröffentlicht Liste empfohlener Micropayment-Systeme

Mittwoch, 05. Juni 2002

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) ist in seinem Paid-Content-Projekt "Phoenix" wieder einen Schritt weiter. Der Verband, der einen einheitlichen Standard für die Bezahlung kostenpflichtiger Web-Angebote durchsetzen will, hat seine Verhandlungen mit dem Bundeskartellamt abgeschlossen und darf nun Empfehlungen für Micropayment-Systeme geben. Einzelne Anbieter werden nach Rücksprache mit dem Bundeskartellamtes allerdings nicht empfohlen, um den Markt für Micropaymentdienstleister nicht zu beeinflussen. Der VDZ bietet seinen Mitgliedern statt dessen individuelle Beratung bei der Auswahl der geeigneten technischen Verfahren an.
Meist gelesen
stats