VDZ und Presse-Grosso veröffentlichen Käufermarktstudie

Montag, 27. Juli 2009
Das Presse-Grosso gibt mit dem VDZ zusammen die aktuelle Käuferstudie heraus
Das Presse-Grosso gibt mit dem VDZ zusammen die aktuelle Käuferstudie heraus

Durch die Ausweitung des Internets verteilen sich die Funktionen zwischen den einzelnen Medien neu. Wie sich das Internet auf den Zeitschriftenmarkt auswirkt, beleuchtet die Studie "Quo vadis Zeitschriften? - Änderung der Medienlandschaft und Auswirkungen auf den Pressekäufer", die VDZ und Presse-Grosso veröffentlicht haben. Das Werk analysiert den aktuellen Forschungsstand des Printmarkts, zieht Rückschlüsse auf das Käuferverhalten und zeigt Handlungsmöglichkeiten für Marktpartner auf. 14 Experten aus Wissenschaft und Praxis verdeutlichen die Entwicklung des Marktes aus unterschiedlichen Perspektiven und geben Prognosen für die Zukunft des Mediums ab. Die Studie umfasst 217 Seiten und ist im Buchhandel oder über den Wiesbadener VS Verlag erhältlich. HOR
Meist gelesen
stats