VDZ setzt Print-wirkt-Kampagne mit der Deutschen Bahn fort

Donnerstag, 16. Juli 2009
Die Bahn unterstützt die VDZ-Kampagne mit ihrem Motiv
Die Bahn unterstützt die VDZ-Kampagne mit ihrem Motiv

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) in Berlin verlängert seine Gattungskampagne "Print wirkt" mit einem neuen Motiv. Dieses Mal soll ein leicht abgewandeltes Kampagnenmotiv der Deutschen Bahn die Wirksamkeit des gedruckten Mediums belegen. Denn obwohl das Print-wirkt-Motiv weder das DB-Logo noch Züge abbildet, ordne der Betrachter es der original Bahn-Kampagne zu, erklärt der VDZ. "Die Kampagne der Bahn konzentriert sich auf ein klares, unverwechselbares Erscheinungsbild, das mittlerweile insbesondere über Print und Plakat gelernt ist. So wird die Wiedererkennung gestärkt und das eigene Markenbild gefestigt. Außerdem ist die Kampagne ein starker Beleg dafür, wie sich gerade in Print faktenorientierte Informationen emotional und sympathisch kommunizieren lassen", kommentiert Holger Busch, Geschäftsführer Marketing Anzeigen beim VDZ. Das DB-Motiv schaltet der VDZ ab sofort in führenden Nachrichtenmagazinen, Wirtschaftszeitschriften, People-Magazinen und Programmzeitschriften. bn
Meist gelesen
stats