VDZ lädt zur Digital Innovator’s Summit nach Berlin

Mittwoch, 04. Februar 2009
Logo des zweitägigen Kongresses
Logo des zweitägigen Kongresses

Am 3. und 4. März veranstaltet der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) im Rahmen der CeBIT den zweitägigen Kongress Digital Innovator's Summit. Dazu sind internationale Referenten aus dem In- und Ausland eingeladen. Unter anderem werden Dave Fulten, Director Microsoft EMEA Publisher Group, Yossi Matias, Managing Director Google Tel Aviv R&D Center sowie Chuck Corday, General Manager Hearst Magazines Digital Media, über die Zukunftsstrategien im Zeitschriftengeschäft sprechen. Inhaltliche Schwerpunkte werden Themen aus den Bereichen Online und Video Advertising, Search, Mobile, Site Management, Content sowie Social Networking und Communities sein.

Zu den Unterstützern des Kongresses zählen neben der CeBIT die amerikanische Unternehmensberatung Emedia SF und das Israel Trade Center. Offizielle Medienpartner sind die "Süddeutsche Zeitung" und "HORIZONT". In den Vorjahren nahmen an den internationalen Kongressen des VDZ bis zu 400 Teilnehmer aus 40 Ländern teil. Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: Innovators-summit.com nk
Meist gelesen
stats