VDZ bietet Studiendatenbank auf PZ-online.de

Montag, 15. März 2010
Laut Holger Busch bietet der Studienfinder "ein Füllhorn an Studien und Untersuchungen"
Laut Holger Busch bietet der Studienfinder "ein Füllhorn an Studien und Untersuchungen"

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) bietet den Usern seiner Internetplattform PZ-online.de ab sofort einen Studienfinder, der laut Holger Busch, Geschäftsführer Marketing Anzeigen im VDZ, "schnell, einfach und übersichtlich Transparenz und Zugang zu den verschiedenen Studien" ermöglicht. Thematisch befassen sich die angebotenen Studien beispielsweise mit dem Zusammenhang von Anzeigenwahrnehmung mit den Erfolgsfaktoren guter Werbung oder der Nutzung verschiedener Medien durch Jugendliche.

PZ-online ist die gemeinsame Internetplattform der Publikumszeitschriften, in der Agenturen, Unternehmen und Medien alle relevanten Daten der Publikumszeitschriften wie Auflagen, Reichweiten, Anzeigenpreise, Ansprechpartner und Ad Specials finden. hor
Meist gelesen
stats