VDZ: Zuwachs bei Zeitschriftenwerbung

Dienstag, 20. April 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Publikumszeitschrift Zeitschriftenwerbung Zuwachs


Die Publikumszeitschriften erwirtschafteten 1998 Netto-Werbeumsätze in Höhe von insgesamt 3,65 Milliarden Mark. Dies entspricht einer Steigerung von 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das geht aus einer Untersuchung des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hervor. Die werbungtreibende Wirtschaft setzt nach VDZ-Angaben darüber hinaus wieder verstärkt auf die Kraft der Printmedien. Auch für 1999 rechnet der VDZ mit wachsenden Werbeumsätzen, zumal bereits im ersten Quartal dieses Jahres die Zahl der geschalteten Anzeigenseiten 5,2 Prozent über der des Vorjahres liegt.
Meist gelesen
stats