Uwe Vorkötter wird Partner von Hans-Erich Bilges bei Consultum

Donnerstag, 07. März 2013
Uwe Vorkötter
Uwe Vorkötter

Der ehemalige Chefredakteur von "Berliner Zeitung" und "Frankfurter Rundschau" Uwe Vorkötter steigt bei der Beratungsfirma Consultum Communications ein. Als Managing Partner soll er den Bereich Publishing Consulting / Corporate Publishing verantworten und weiter ausbauen. Zudem soll er sich zusammen mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Hans-Erich Bilges um die Weiterentwicklung des Berliner Unternehmens kümmern. "Mit Dr. Vorkötter haben wir einen der erfahrensten deutschen Publizisten und Medienmanager gewonnen", freut sich Dieter Stolte, Vorsitzender des Beirats von Consultum über den Neuzugang. In dem Geschäftsbereich, für den Vorkötter zuständig ist, sieht Stolte "erhebliches Wachstumspotenzial in Folge der dramatischen Veränderungen der Mediennutzung". Strukturell getrennt von diesem Geschäftsfeld ist der Bereich Public Affairs, in dem Consultum Verbände, Institutionen, Unternehmen und ausländische Regierungen berät.

Vorkötter war 16 Jahre als Chefredakteur tätig. Seit Juli 2012 ist er Berater des Vorstands der Mediengruppe M. Dumont Schauberg. Dieses Mandat behält er auch in seiner neuen Funktion. Sein Geschäftspartner Bilges war früher ebenfalls als Journalist tätig. So gehörte er zur Chefredaktion der "Bild"-Zeitung. Die Firma Consultum Communications ist 2009 aus der von Bilges gegründeten Agentur CPM Consulting hervorgegangen. Davor war er Vorstand und Gesellschafter bei WMP Eurocom. mam   
Meist gelesen
stats