Ursula Goebel leitet Gema-Marketing

Freitag, 04. Mai 2012
Ursula Goebel baute die Münchner Niederlassung von Fischerappelt mit auf
Ursula Goebel baute die Münchner Niederlassung von Fischerappelt mit auf

Ursula Goebel leitet vom 1. Juni an die Direktion Marketing & Kommunikation der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema). Die 36-Jährige ist Nachfolgerin von Bettina Müller, die die Verwertungsgesellschaft im April verlassen hat, um sich eine Auszeit zu nehmen. Goebel wird künftig als Leiterin des Marketings und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie als Pressesprecherin an den Gema-Vorstandsvorsitzenden Harald Heker berichten. Bis zu ihrem Amtsantritt leitet Julia Heymann, Bereichsleiterin der Agentur F&H, die Kommunikation.

Goebel kommt aus dem Münchner Büro der Agentur Fischerappelt, wo sie sich seit November 2003 um die Produkt- und Markenkommunikation kümmert. Seit 2009 darf sie sich Account Director nennen. fo
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Meist gelesen
stats