Ursula Fuhrhop wird Head of Planning bei Euro RSCG

Donnerstag, 18. Januar 2007

Die ehemalige Planning-Chefin von BBDO Ursula Fuhrhop steigt wieder bei einer internatonalen Networkagentur ein. Seit Anfang des Jahres ist sie Head of Planning bei Euro RSCG Deutschland. Nach ihrem Ausstieg bei BBDO Ende 1997 hatte sich Fuhrhop, Jahrgang 1954, mit der Planning-Firma Tension in Köln selbstständig gemacht. Jetzt will sie wieder stärker an dem Gesamtprozess der Kampagnenentwicklung teilhaben.

"Strategische Planung darf sich nicht aus der Verantwortung für das Endprodukt zurückziehen.", erklärt Fuhrhop im HORIZONT-Interview. Einbringen will sie sich vor allem in die Diskussion um integrierte Kommunikation: "Die wird bislang falsch geführt - und bringt deshalb auch nicht die richtigen Ergebnisse hervor." mam Das komplette Interview mit Ursula Fuhrhop und Euro-RSCG-Chef Andreas Geyr lesen Sie in HORIZONT-Ausgabe 3/2007, die am Donnerstag, den 18. Januar erscheint.
Meist gelesen
stats