Urbia.com meldet vorläufige Inslvenz an

Freitag, 02. November 2001

Der Familien-Website-Betreiber Urbia.com hat beim Amtsgericht die Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens beantragt. Der Geschäftsbetrieb soll vorerst weitergeführt werden. Auch von den 20 festen Mitarbeitern soll zunächst niemand entlassen werden. Wie der Vorstandsvorsitzende Michael Brecht mitteilt, sei es nach dem Abbruch strategischer Beteiligungsgespräche unmöglich gewesen, die weitere Finanzierung sicherzustellen.
Meist gelesen
stats