Urbia-Vorstand Robert Franken wechselt zu Chefkoch.de / G+J übernimmt komplett

Donnerstag, 03. Februar 2011
Robert Franken
Robert Franken

Bei Gruner + Jahrs Kochportal Chefkoch.de hat bald ein neues Managementteam die Schürzen an: Zum 1. April übernimmt Robert Franken, 37, die Geschäftsführung von Pixelhouse, der Betreibergesellschaft der Koch-Community. Thomas Schmidt, 40, Geschäftsführer G+J Exclusive & Living Digital, tritt ebenfalls in die Geschäftsführung ein. Hintergrund: Nach dem Einstieg bei Chefkoch.de im Jahr 2007 hat G+J seine Anteile planmäßig sukzessive aufgestockt, zuletzt zum Jahreswechsel von 74,8 auf nun 100 Prozent. Damit verlassen im Mai die drei Gründer und bisherigen Geschäftsführer und Gesellschafter Alexander Meis, Martin Sarosiek und Ulf Weber das Unternehmen, wie einst geplant. Der künftige Geschäftsführer Robert Franken war in den vergangenen zehn Jahren Vorstand bei der Kölner Eltern-Community Urbia.de. Seine neue Wirkungsstätte Chefkoch.de ist mit über 28 Millionen Visits (IVW Online 12/2010) und 6,8 Millionen Unique Usern (Agof III/2010) eine der größten Online-Food-Plattformen in Europa. Laut G+J arbeitet das Portal profitabel, Umsatz und Ergebnis hätten sich 2010 mehr als verdoppelt. rp
Meist gelesen
stats