Universal verklagt Myspace

Montag, 20. November 2006

Universal Music hat Myspace.com wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt. Die Tochter des französischen Medienkonzerns Vivendi wirft Myspace in der beim Bezirksgericht in Kalifornien eingereichten Klage vor, dass das Portal seine Nutzer dabei unterstütze, Songs und Videos von Universal-Künstlern illegal zu verbreiten. Die "Financial Times Deutschland" berichtet, dass zuvor monatelange Verhandlungen zwischen den beiden Unternehmen gescheitert sein sollen. Myspace, dass zu Rupert Murdochs News Corp. gehört, hat mehr als 100 Millionen registrierte Nutzer. stu

Meist gelesen
stats