Universal McCann ordnet Mediaeinkauf neu

Dienstag, 23. November 2004

Reinhard Meier übernimmt mit sofor­tiger Wirkung die Aufgaben des Di­rec­tor Media Buying bei der Frank­furter Mediaagentur Universal Mc­Cann (UM). Meier, der bis dato für die Electronic Media Unit der Interpub­lic-Tochter verantwortlich war, be­richtet direkt an den neuen CEO Mi­chael Dunke.

Im Zuge der Neuord­nung innerhalb des gesamten Einkauf­be­reichs ergeben sich nun zwei zentrale Geschäftsbereiche. Der Bereich TV-Optimierung wird dabei weiterhin von Ina Jäger verant­wor­tet, die zu­sätzlich den Einkauf der Werbe­plätze im Hörfunk übernimmt.

Anne Payer kehrt nach drei Jahren in der Düssel­dorfer UM-Niederlassung in die Frank­furter Agenturzentrale zu­rück und leitet dort den zentralen Einkauf aller Kunden für die Bereiche Print, Out of Home-Medien und Kino. ejej
Meist gelesen
stats