Universal McCann: Funk, Lange und Hofsäss werden Managing Partner

Dienstag, 25. August 2009
-
-

Universal McCann (UM) führt unterhalb der Geschäftsführung die Ebene der Managing Partner ein. Mitglieder der Geschäftsleitung sind Andrea Funk, Birgit Lange und Michael Hofsäss. "Mit der Aufgabe des Managing Partner sind übergeordnete Aufgaben verbunden, die für die gesamte Agentur vor allem in der Weiterentwicklung des Leistungsspektrums für unsere Kunden von großer Bedeutung sind", erläutert Geschäftsführer Michael Dunke den Schritt.

Andrea Funk ist seit zehn Jahren bei der Agentur. Die 46-Jährige führt eine Business-Unit, koordinierte internationale Network-Anfragen und New Business Projekte und verantwortet die Qualitätssicherung und die interne Kommunikation. Birgit Lange hat bei UM eine federführende Funktion bei der Brand-Unit für den Kunden Microsoft inne. Die 39-Jährige wird künftig zusätzlich für die Profilierung der Frankfurter Agentur und der Entwicklung neuer Geschäftsfelder zuständig sein.

Michael Hofsäss, 51, hat die Unit Insights & Strategy übernommen, in der die Bereiche Konsumentenforschung und Strategie noch enger zusammenarbeiten sollen. Darüber hinaus vertritt der Werbeforscher die Interpublic-Tochter in wichtigen Branchengremien. HOR
Meist gelesen
stats