Universal Channel geht in Deutschland auf Sendung

Mittwoch, 22. Mai 2013
Universal-Deutschland-Chefin Katharina Behrends startet Sender Nummer 6 in Deutschland
Universal-Deutschland-Chefin Katharina Behrends startet Sender Nummer 6 in Deutschland
Themenseiten zu diesem Artikel:

Germany Portfolio Deutschland Katharina Behrends



Universal Networks International Germany
baut sein Portfolio um einen weiteren Pay-TV-Sender aus: Anfang September geht mit dem Universal Channel HD der mittlerweile sechste Sender des Unternehmens bei Sky und Entertain on-Air. Der Sender will vor allem mit Serien und Spielfilmen beim deutschen TV-Publikum punkten. Universal Channel HD geht am 5. September mit dem Claim "100 Prozent Charakter" auf Sendung. Mit Details zum Programm hält sich Universal noch zurück, verspricht aber zahlreiche exklusive Serien in deutscher Erstausstrahlung und Spielfilme, "die durch Typen mit Ecken und Kanten überzeugen".

"Der Universal Channel ist bereits unser Sender Nummer 6 im deutschsprachigen Raum. Und als Flagship Channel in unserem Portfolio ein klares Bekenntnis zu weiteren, massiven Investitionen in den deutschsprachigen TV-Markt", betont Universal Networks International Germany-Geschäftsführerin Katharina Behrends. "Er ergänzt unser Portfolio perfekt, macht einfach Spaß durch viele exklusive Deutschlandpremieren von US-amerikanischen Serien rund um Protagonisten, die faszinieren, polarisieren und uns berühren."

Universal Networks International Germany betreibt hierzulande bereits die Sender Syfy, 13th Street und E! Entertainment sowie in einem Joint-Venture mit A+E Networks die beiden Sender History und The Biography Channel. dh
Meist gelesen
stats