Unitymedia baut Breitband regional aus

Dienstag, 03. März 2009

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia startet den Zugang zu hochleistungsfähigem Breitband-Internet für ländliche Regionen in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Dafür investiert das Unternehmen einen mehrstelligen Millionenbetrag. Unter dem Titel „Breitband Regional" sollen 2009 über 730.000 Haushalte am Niederrhein, im Hochtaunus, im Sauerland, Rheingau, dem Weserbergland und der Eifel versorgt werden. Unitymedia reagiert mit dem Ausbau in den ländlichen Regionen auf eine steigende Nachfrage nach dem schnellen Internet. Im vergangenen Jahr ist die Abonnentenzahl nach eigenen Angaben um 66 Prozent gestiegen.
Meist gelesen
stats