United Labels verstärkt Key Account

Donnerstag, 16. Juni 2005

Phillipp Preugschat heuert bei United Labels in Münster an. Bei dem Hersteller und Vermarkter von Comic-Lizenzprodukten soll Preugschat künftig den Bereich Key Account unterstützen und die Leitung der Segmente Strumpfwaren, Bettwäsche und Heimtextilien übernehmen. Damit ist er verantwortlich für den Einkauf, das Design und den Vertrieb. Zuvor war der 36-Jährige Vertriebsleiter Deutschland Süllwold & Resch in Ratingen. mas
Meist gelesen
stats