United Internet startet eigenen iPad-Konkurrent

Montag, 21. Juni 2010
United-Internet-Gründer Ralph Dommermuth will einen eigenen Tablet-PC auf den Markt bringen
United-Internet-Gründer Ralph Dommermuth will einen eigenen Tablet-PC auf den Markt bringen

Der Internetkonzern United Internet will einen eigenen Tablet-PC auf den Markt bringen und damit Platzhirsch Apple Konkurrenz machen. Wie die "Wirtschaftswoche" berichtet, soll das Gerät bereits Anfang Juli auf den Markt kommen und zunächst gemeinsam mit einem DSL-Anschluss vertrieben werden. Später soll der Tablet-Computer auch ohne Online-Vertrag zu haben sein. Preislich soll der Tablet-Computer laut "Wiwo" deutlich weniger kosten als das iPad. Als Betriebssystem setzt United Internet dem Bericht zufolge auf das Google-System Android. Außerdem bastelt United Internet angeblich auch an einem eigenen Software-Shop.

Neben United Internet stehen auch IT-Größen wie Asus, Hewlett-Packard und Dell sowie das Berliner Start-Up Neofonie mit eigenen Tablet-Computern in den Startlöchern. Auch Amazon soll an einer neuen Version seines Lesegeräts Kindle arbeiten. dh
Meist gelesen
stats