Uniplan: Horbelt beerbt Vossen als Chief Creative Officer

Donnerstag, 02. Dezember 2010
Andreas Horbelt
Andreas Horbelt

Uniplan baut seine Führungsetage um. Die bisherige Kreativchefin Andrea Vossen, 40, übernimmt den Posten des Chief Marketing Officers. Ihre Nachfolge bei der Kölner Eventagentur tritt Andreas Horbelt an. Als Chief Creative Officer ist der 34-Jährige künftig für die gesamte Kreation von Uniplan verantwortlich, die er weiter ausbauen soll. Horbelt kommt von Triad Berlin, wo er zuletzt als Kreativdirektor und Standortleiter Köln tätig war. Davor hat Horbelt lange Jahre freiberuflich gearbeitet, unter anderem für The Event Company in München.

Die Position des Chief Marketing Officers wurde neu geschaffen. Uniplan-Boss Christian Brühe verspricht sich davon eine Stärkung der Beratungskompetenz der Agentur. mas
Meist gelesen
stats