Unilever besetzt DACH-Marketing neu

Donnerstag, 26. Januar 2012
Harald Melwisch (links) und Robbert de Vreede steigen bei Unilever DACH auf
Harald Melwisch (links) und Robbert de Vreede steigen bei Unilever DACH auf


Der Konsumgüterriese Unilever legt die Marketingleitung für die DACH-Region in neue Hände. Künftig verantworten Harald Melwisch und Robbert de Vreede die Marketingaktivitäten von Unilever in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie übernehmen diese Aufgabe von Andrea Schmidt, die das Unternehmen nach 25 Jahren verlassen hat. Melwisch ist bereits seit Mai 2011 als Vice President für das marketing im Bereich Food zuständig und übernimmt künftig zusätzlich den Bereich Refreshments. Er wird unter anderem für die Marken Knorr, Rama, Lätta, Pfanni, Langnese, Ben & Jerry sowie Lipton zuständig sein.

De Vreede hat zum 1. Januar übernimmt, ebenfalls als Vice President, das Marketing der Sparte Home and Personal Care. Dazu gehören Körperpflegeprodukte, Haushaltsreiniger und Waschmittel (Dove, Axe, Rexona, Duschdas, Viss und Coral). Der Niederländer ist bereits seit zwölf Jahren im Unternehmen, zuletzt als Category Director Home and Personal Care.

„Mit Harald Melwisch und Robbert de Vreede verstärken wir unser Unilever Geschäftsführungs-Team in DACH um zwei erfahrene und kreative Manager. Gemeinsam wollen wir unseren nachhaltigen Wachstumskurs fortsetzen und die Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern weiter ausbauen.“, sagt Harry Brouwer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Unilever DACH. „Mein besonderer Dank gilt Andrea Schmidt, die mit großer Erfahrung, Energie und Führungsstärke die Marketingfunktion von Unilever DACH geprägt hat.“, so Brouwer weiter. ire
Meist gelesen
stats