Unilever beruft übergreifendes Kommunikationsboard

Mittwoch, 20. Oktober 1999

Uwe Becker, Media Manager von Langnese-Iglo, erhält innerhalb des Uniliver-Konzerns eine zusätzliche Aufgabe. In der neu geschaffenen Position des Unilever Media Directors ist er künftig für das gesamte Mediageschäft von Unilever verantwortlich. Becker ist damit eines von drei Mitgliedern im companyübergreifenden Kommunikationsboard, das die deutsche Unilevergruppe in Hamburg einrichtete. Bereits 1998 wurde in New York das erste Interactive Brand Center gegründet. Ihm folgte in diesem Jahr ein zweites, europaübergreifendes Center (IBCC) im niederländischen Schiphol. Christiane Nothelfer, seit Anfang 1998 Event- und Sponsoringmanagering bei der Union Deutsche Lebensmittelwerke, übernimmt die neue Position des Unilever Interactive Communication Managers. Katja Praefke, Mediamanagerin Lever-Fabergé, wird als Mitglied im Kommunikationsboard zusätzlich Unilever Database Marketingmanager.
Meist gelesen
stats