Uni-Spiegel für studierende Spiegel-Abonnenten

Montag, 14. Dezember 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Martin Doerry Joachim Mohr


Mit der heutigen Ausgabe des "Spiegel" erhalten studierende Spiegel-Abonnenten erstmals das künftig viermal pro Jahr erscheinende kostenlose Supplement "Uni-Spiegel" mitgeliefert. Es soll die viermal jährlich stattfindenden "Spiegel"-Studentenforen kritisch begleiten und enthält darüber hinaus Berichte, Interviews und Meldungen aus der Hochschulszene. Redaktionell veantwortlich sind Martin Doerry, stellvertretender Chefredakteur, und "Spiegel"-Redakteur Joachim Mohr.
Meist gelesen
stats