Umstrukturierung in Chefetage von Welt/Berliner Morgenpost und Zeitungsgruppe Hamburg

Freitag, 06. Oktober 2006

Peter Würtenberger übernimmt ab 1. April 2007 den Vorsitz der Verlagsgeschäftsführung der Zeitungsgruppe Welt/Berliner Morgenpost beim Verlag Axel Springer. Der 40-Jährige arbeitet derzeit als Verlagsgeschäftsführer Marketing und Vertrieb der Zeitungsgruppe. Würtenberger folgt auf Josef Probst, 57, der ab sofort die Funktion des Koordinators der Regionalzeitungsaktivitäten von Axel Springer verantwortet. Er übernimmt zudem die gesellschaftlichen Vertretungen der Regionalzeitungsbeteiligungen. Florian Kranefuß wird Verlagsgeschäftsführer der Regionalzeitungsgruppe Hamburg ("Hamburger Abendblatt", "Bergedorfer Zeitung", "Elmshorner Nachrichten"). Der 40-Jährige war zuvor Mitglied der Verlagsgeschäftsführung der Hamburger Gruppe.

Die Umbesetzungen resultieren aus dem überraschenden Tod von Christian Delbrück. Der Vorsitzende der Verlagsgeschäftsführung Zeitungsgruppe Hamburg und Herausgeber vom "Hamburger Abendblatt" verstarb am 15. September im Alter von 61 Jahren. gen

Meist gelesen
stats