Umstrukturierung bei Condé Nast International

Donnerstag, 04. März 1999

Neben Giampaolo Grandi, Managing Director Condé Nast Italy, und Nicholas Coleridge, Managing Director Condé Nast Great Britain, wurde Bernd Runge zum Vice President Condé Nast International ernannt. Grandi wird die Verantwortung für den italienischen und den spanischen Markt tragen, Coleridge verantwortet die Internet-Aktivitäten der Gruppe und Runge wird für den deutschen Markt zuständig sein. Die operative Verantwortung liegt wie bisher bei Geschäftsführer und Herausgeber Wolf Hoffmann.Bernd Runge wird seine bisherige Position als President New Markets Europe/Africa beibehalten.
Meist gelesen
stats