Umsätze im TV-Programmsponsoring steigen auf über 150 Millionen Mark

Donnerstag, 27. August 1998

Die Bruttoumsätze der TV-Sender im Programmsponsoring werden sich in diesem Jahr erstmals auf über 150 Millionen Mark belaufen, so eine Prognose der IP Deutschland. 1997 waren es noch 111 Millionen Mark. 1995 lagen die Erlöse aus Programmsponsoring noch bei 67 Millionen Mark. Die Schätzungen der IP für 1998 (1997) im einzelnen (in Millionen Mark): RTL: 32 (27), Sat 1: 31 (25), ARD: 28 (18), ZDF: 28 (18), DSF: 15 (11), Sonstige: 18 (12), Summe 152 (111). Nach einer aktuellen Studie der IP gehört Programmsponsoring inzwischen für mehr als die Hälfte der Zuschauer zum ganz normalen Fernsehalltag. 44 Prozent der Befragten glauben, daß sich Sponsoren-Hinweise in meist attraktiven Sendungenfinden. 58 Prozent sind der Meinung, daß sich Namen der Sponsoring-Unternehmen gut einprägen. Befragt wurden 1000 Personen in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49jährigen.
Meist gelesen
stats