Umsätze der Onlinebuchhändler bleiben hinter Erwartungen zurück

Dienstag, 22. Mai 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Umsatz Deutschland Onlinebuchhandel Umsatzentwicklung


In Deutschland haben Buchhändler im vergangenen Jahr insgesamt rund 378 Millionen Mark über den Verkauf im Internet umgesetzt. Dies geht aus einer Studie des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels hervor. Damit bleibt die Umsatzentwicklung im Bereich des Onlinebuchhandels deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Gemessen am Gesamtumsatz erwirtschaftete die Branche nur 2,3 Prozent über den Vertriebsweg Internet. In den kommenden zwei Jahren dürfte sich dieser Anteil nach Schätzungen des Börsenvereins jedoch auf 7 Prozent erhöhen. Insgesamt sind laut Studie mittlerweile mehr als 2000 Buchhändler und damit rund 600 mehr als im vergangenen Jahr im Internet präsent. Davon sind aber lediglich 876 reine Onlinehändler.
Meist gelesen
stats