Umgebautes Nachmittagsprogramm ist Quotenerfolg für RTL

Dienstag, 01. September 2009
Scripted Doku im neuen RTL-Nachmittag
Scripted Doku im neuen RTL-Nachmittag

Gestern startete das neue Nachmittagsprogramm bei RTL und der Sender hat keinen Grund zur Klage. Los ging es um 14 Uhr mit der bereits bekannten Doku-Soap "Mitten im Leben" auf neuem Sendeplatz. 20,1 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe erreichte das Format, in dem es um außergewöhnlich Geschichten des täglichen Lebens geht. Ab 15 Uhr verfolgten 18,7 Prozent der 14- bis 49-Jährigen die neue Doku Soap "Verdachtsfälle". In der gescpripteten Sendung werden strafrechtliche Ermittlungen nachgestellt. Um Familienstreitigkeiten dreht sich auch die Sendung "Familien im Brennpunkt", die im Anschluss gesendet wird. Das zweite neue Format erreichte einen Marktanteil von 23,4 Prozent.

Insgesamt konnte RTL bei den jungen Zuschauern einen Tagesmarktanteil von 16,1 Prozent verbuchen. Damit ist der Kölner Privatsender die Nummer eins vor Pro Sieben (11,2 Prozent) sowie Vox und Sat 1 mit jeweils 10,5 Prozent. HOR
Meist gelesen
stats