Umfrage: Kunden wollen Mobile Couponing

Donnerstag, 27. Januar 2011
Coupons setzen sich auf dem Handy durch
Coupons setzen sich auf dem Handy durch

Coupons via Smartphone? Bitte gerne, sagen deutsche Verbraucher. Rund 70 Prozent haben daran starkes Interesse, darunter vor allem Mehrpersonenhaushalte. Zu diesem Ergebnis kommzt eine repräsentative Online-Befragung des Coupon-Dienstleisters Acardo mit dem Mobile-Dienstleister lb-lab. Laut Studie fühlen sich selbst bisherige Coupon-"Verweigerer" zu über 50 Prozent angesprochen. Zudem würden Anbieter und Herausgeber von mobilen Coupons als innovativ (63 Prozent) und kundenorientiert (43 Prozent) wahrgenommen.

Mobile Coupons lassen sich aus Sicht der Konsumenten fast überall einsetzen. Auf die Frage: "Bei welchem Einkauf würden Sie Mobile Coupons vermutlich einlösen? (Mehrfachantwort möglich)" wurden Baumärkte und Kaffeeketten ebenso genannt wie Elektromärkte und Fast Food-Ketten. Mit Abstand auf Platz eins (79 Prozent) der Bereitschaft, Mobile Coupons zu nutzen, liegt bei den Konsumenten jedoch der Lebensmitteleinzelhandel.

Die Umfrage entstand in Zusammenarbeit mit der Online-Marktforschungsplattform Respondi. Insgesamt wurden via Internet 1000 Männer und Frauen ab 18 Jahre und quer durch die Bevölkerung befragt, die im Besitz eines Handys sind. ork
Meist gelesen
stats