Umfrage: Deutsche Telekom weiterhin Nummer eins in Europa

Dienstag, 03. April 2001

Die Deutsche Telekom wird in den nächsten drei Jahren der unangefochtene Top-Player der Telekommunikationsbranche in Europa sein. Dies ergab eine Umfrage der Mummert + Partner Unternehmensberatung unter 109 Fach- und Führungskräften aus der Telekommunikationsbranche.

Fast jeder dritte Befragte (29 Prozent) sieht den deutschen Ex-Monopolisten auch in Zukunft an der Spitze. Mit 21 Prozent erzielte der britische Mitbewerber Vodafone ein deutlich besseres Ergebnis als noch bei der letzten Umfrage, als lediglich 16 Prozent der Befragten das Unternehmen zu den Top-Playern gezählt hatten.

In Branchenkreisen wird derweil über mögliche Zusammenschlüsse spekuliert. So rechnen Experten damit, dass es zu einer Kooperation der Deutschen Telekom mit Tele Danmark kommen wird. Auch eine Allianz der British Telecom mit AT&T gilt als wahrscheinlich.

Der TELCO Trend der Mummert + Partner Unternehmensberatung nimmt dreimal im Jahr die Zukunftsbranche Telekommunikation unter die Lupe. Seit September 2000 werden dazu regelmäßig Führungskräfte aus der Telekommunikationsbranche in Zusammenarbeit mit einem Marktforschungsinstitut befragt.
Meist gelesen
stats