Umbennung von Premiere beschlossen / Neuer Auftritt lehnt sich eng an Sky an

Dienstag, 12. Mai 2009
Das Logo von Sky
Das Logo von Sky
Themenseiten zu diesem Artikel:

Premiere Umbenennung Sky Deutschland Mark Williams


Die Umbenennung von Premiere in Sky Deutschland ist offenbar beschlossenen Sache. Die finale Entscheidung ist Medienberichten zufolge am Montagabend gefallen. Eine offizielle Bestätigung von Premiere wird für die kommenden Tage erwartet. Der neue Auftritt des Pay-TV-Betreibers soll sich nach Informationen des Medienmagazins DWDL eng an das englische Schwesterunternehmen Sky anlehnen. Zum Einsatz kommt demnach ein transparentes Logo, das im On-Air-Design die Farbe des jeweiligen Hintergrunds annimmt. Off-Air soll das Logo in der Regel silberfarben sein. 

Auch die Ansprache der Kunden wird mit dem neuen Unternehmensauftritt umgekrempelt. Offenbar sollen Kunden in der Werbung künftig direkt per Du angesprochen werden. Zudem plant Premiere-Chef Mark Williams neue Programmpakete. dh
Meist gelesen
stats