Um- und Ausbau bei Kolle Rebbe: Alice Feja wird Head of Art Buying

Dienstag, 03. April 2012
Alice Fejarbeitet bereits seit vielen Jahren in der Agentur
Alice Fejarbeitet bereits seit vielen Jahren in der Agentur

Die Agentur Kolle Rebbe strukturiert den Bereich Art Buying um: Alice Feja übernimmt ab sofort die Leitung von Emanuel Mugrauer. Dieser verlässt die Agentur, um sich zukünftig interaktiver Markenarchitektur sowie Kunst- und Kulturprojekten zu widmen. Neuzugänge sollen das Team in der nächsten Zeit etappenweise vergrößern. Die Abteilung soll weitere Aufgabenbereiche wie Animation und Bewegtbild übernehmen. Nach ihrem Karrierestart bei Scholz & Friends kam Feja vor über zehn Jahren zu Kolle Rebbe. Die 37-Jährige betreute seit dem nationale und internationale Kampagnen von Kunden wie Lufthansa, Ritter Sport und Gauloises.

Zug um Zug erhält Feja in den kommenden Monaten weitere Unterstützung. Katja Sluyter ist nun als Senior Art Byerin in der Hamburger Speicherstadt tätig. Nach Stationen bei Springer & Jacoby und Jung von Matt hatte sie zuletzt als Freelancer Projekte von Kemper Trautmann, BBDO und Serviceplan betreut. Ab Juli wird sie mit Karen Blome eine weitere Senior Art Buyerin an ihrer Seite haben. Blome kommt von Jung von Matt, wo sie in den letzten sechs Jahren unter anderem die Bereiche Bewegtbild und CGI betreut hat. Die 33-Jährige ist ausgebildete Fotodesignerin und hat bereits als Fotografin gearbeitet. Junior Art Buyer Bastian Will soll das Team ab dem 1. Mai weiter verstärken. hor
Meist gelesen
stats