Ulrich Wilhelm soll BR-Intendant werden

Montag, 29. März 2010
Ulrich Wilhelm
Ulrich Wilhelm

Ulrich Wilhelm, Regierungssprecher von Angela Merkel, soll neuer Intendant des Bayerischen Rundfunks werden. Sobald der "deutsche Robert Redford" seine Bereitschaft offiziell erkläre, stehe seiner Wahl nichts mehr im Wege, berichtet der "Spiegel". Noch-Intendant Thomas Gruber hatte in der vergangenen Woche überraschend seinen vorzeitigen Rücktritt erklärt. Er legt sein Amt bereits Ende März nieder. Offiziell wäre der Vertrag des 68-Jährigen bis Ende 2011 gelaufen. "Interne Kandidaten scheinen keine Chance zu haben", schreibt der "Spiegel".

Wilhelm kennt die Verhältnisse in Bayern gut: Vor seinem Wechsel nach Berlin war der Absolvent der Journalistenschule München Regierungssprecher des ehemaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber. Wilhelms Vater Paul Wilhelm war CSU-Landtagsabgeordneter und Staatssekretär in Bayern. dh
Meist gelesen
stats