Ulrich Nies will DPRG-Präsident werden

Donnerstag, 11. November 2004

Ulrich Nies, Leiter Information Coordination bei BASF, will die Nachfolge von Jürgen Pitzer als Präsident der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) antreten. Er stellt sich bei der Mitgliederversammlung am 25. Juni 2005 zur Wahl. Nies gehört dem derzeitigen Vorstand der DPRG als Beisitzer an. Bis zur Fusion der beiden Verbände im Oktober 2003 war Nies Vorsitzender der Bundesvereinigung für innerbetriebliche Kommunikation (Inkom).

Im Team von Nies wollen auch die bisherigen Führungsmitglieder Ulrich Ott (Schatzmeister) und Peter Steinke (Beisitzer) kandidieren. Mögliche Gegenkandidaten haben sich noch nicht öffentlich zu Wort gemeldet. Die DPRG, die jahrelang der einzige Berufsverband für PR-Schaffende in Deutschland war, hat zuletzt durch die Gründung des Pressesprecher-Verbands Konkurrenz bekommen. mam
Meist gelesen
stats