Ulrich Lingnau wird Chief Financial Officer von Axel Springer Media Impact

Mittwoch, 01. Oktober 2008
Ulrich Lingnau geht zu Axel Springer Media Impact
Ulrich Lingnau geht zu Axel Springer Media Impact

Axel Springer Media Impact bekommt Verstärkung: Ulrich Lingnau, derzeit Verlagsgeschäftsführer der "Welt"-Gruppe/"Berliner Morgenpost", wird ab Januar Chief Financial Officer/Operations der neuen zentralen Vermarktungseinheit von Axel Springer. In seiner künftigen Funktion verantwortet er die Bereiche Verkaufssteuerung, Kundenservice, Marktforschung und -analyse sowie alle kaufmännischen Bereiche, inklusive IT. Er berichtet an Peter Würtenberger, Chief Marketing Officer von Axel Springer.

Ulrich Lingnau, seit 1997 bei Axel Springer, ist seit 2000 bei der "Welt"-Gruppe in verschiedenen Managementfunktionen tätig. 2005 wurde er Verlagsgeschäftsführer der "Welt"-Gruppe/"Berliner Morgenpost" und verantwortet dort die Anzeigenrubrikenvermarktung, die Anzeigenblätter, die kaufmännischen und technischen Bereiche der Gruppe sowie IT, Druckvorstufe und Herstellung. dh
Meist gelesen
stats